• 15 Jahre Erfahrung
  • Kunden-Hotline: 09091 / 508812
  • Kein Mindestbestellwert
  • Sortiment mit über 10.000 Bastelartikeln

Aquarellstifte

Vielseitige Kunst mit der Aquarellmalerei


Schon seit dem 9. Jahrhundert nach Christi Geburt praktiziert man die Aquarellmalerei. Das 18. Jahrhundert bedeutet den Durchbruch der kreativen Methode von der Vorbereitung für andere Maltechniken hin zur eigenen Kunstform. Es handelt sich bei der Aquarellmalerei grundsätzlich um eine Technik des Malens, bei der lasierende Farben verwendet werden. Diese unterscheidet sich im Detail vom herkömmlichen Malen mit Wasserfarben und unterteilt sich in verschiedene Technikvariationen sowie eine Auswahl an Malgrund.

Vielseitige Kunst mit der Aquarellmalerei Schon seit dem 9. Jahrhundert nach Christi Geburt praktiziert man die Aquarellmalerei. Das 18. Jahrhundert bedeutet den Durchbruch der kreativen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aquarellstifte

Vielseitige Kunst mit der Aquarellmalerei


Schon seit dem 9. Jahrhundert nach Christi Geburt praktiziert man die Aquarellmalerei. Das 18. Jahrhundert bedeutet den Durchbruch der kreativen Methode von der Vorbereitung für andere Maltechniken hin zur eigenen Kunstform. Es handelt sich bei der Aquarellmalerei grundsätzlich um eine Technik des Malens, bei der lasierende Farben verwendet werden. Diese unterscheidet sich im Detail vom herkömmlichen Malen mit Wasserfarben und unterteilt sich in verschiedene Technikvariationen sowie eine Auswahl an Malgrund.

Filter schließen
von bis
Aquarelle für Anfänger und Fortgeschrittene
Kennt man sich bereits mit Wasserfarbe und der grundsätzlichen Pinselführung aus, so ist es kein großer Schritt hin zur Aquarellmalerei. Es stehen zwei Variationen zur Auswahl: Lasieren und Lavieren. Beim Lasieren nutzt man ein trockenes Papier und verdünnt die Farbe mit viel Wasser. Der dadurch schnell vorangehende Trocknungsprozess ermöglicht es, mehrere Farbschichten - derselben Farbe oder verschiedener Töne - nacheinander aufzutragen. Dies wirkt entweder farbdämpfend oder farbsteigernd. Kennzeichnend ist, dass bei dieser Form der Aquarellmalerei scharfe Ränder mit präziser Pinselführung kreiert werden. Im Unterschied dazu ist beim Lavieren ein fließender Farb- und Konturenübergang kennzeichnend. Man nutzt entweder die Nass-in-Nass-Technik oder die Verlauftechnik. Der Malgrund ist feucht und es werden zunächst Farben grob aufgetragen und dann mit einem feuchten Pinsel miteinander verbunden oder auf dem Papier verteilt. Die Aquarellmalerei kann recht herausfordernd sein, weil man sich der Farben und der Pinselführung bewusst sein muss. Doch gleichzeitig bietet sie sich für die Landschaftsmalerei und das Ausmalen von Zeichnungen an. Primärfarben und eigene Mischungen spielen eine ebenso wichtige Rolle wie die Art der Pinselstriche und die Wahl des Malgrunds (Papier, Büttenpapier, Leinwand etc.).

Jetzt Aquarellstifte günstig online kaufen im trendmarkt24 Onlineshop!

Zuletzt angesehen
  • 15 Jahre Erfahrung
  • Kunden-Hotline: 09091 / 508812
  • Kein Mindestbestellwert
  • Sortiment mit über 10.000 Bastelartikeln