Basteln und falten – die schönste Art, Selbstgemachtes herzustellen


In den heutigen Zeiten beinahe vergessen, stellt das Basteln oder falten eine tolle Möglichkeit dar, sich mit Materialien aller Art zu beschäftigen und daraus Dinge herzustellen. Ob Groß oder Klein, ob Weihnachten oder Ostern - das Alter spielt beim Basteln und falten keine Rolle. Jeder kann seine Fähigkeiten entsprechend einsetzen und daraus tolle Deko, Fensterbilder oder Schmuck kreieren, den es nirgendwo zu kaufen gibt. Das Besondere beim Basteln, falten oder stricken ist, mit seinen Händen und seiner Fantasie verschiedene Dinge mit Hilfe der eigenen Fantasie zu fertigen. Bastelideen gibt es reichlich – nun liegt es an Dir, sie umzusetzen.

Inhaltsverzeichnis

Basteln macht Spaß


♥ Zeige diesen Artikel Deinen Freunden: ♥

Wie definiert man basteln?

Gebastelt wird seit Hunderten von Jahren. Das im Mittelalter noch als „bästeln“ bezeichnete Basteln, beschrieb zu jener Zeit die Handwerksarbeit von Laien. Die Idee, gebasteltes als Verzierung einzusetzen, gab es schon viel früher. Ob in Form von Wandmalerei oder später als Tischdeko, unsere Vorfahren wussten sich ebenso kreativ zu helfen wie wir. Heutzutage haben wir unzählige Möglichkeiten, unser kreatives Können nach unseren Wünschen umzusetzen.
 
Zum Basteln, falten oder auch stricken zählen all jene handwerklichen Tätigkeiten, um daraus schöne Dinge zu gestalten. Bei den jeweiligen Bastelideen steht grundsätzlich der Spaß im Vordergrund, während man gleichzeitig spielerisch lernt, verschiedene Materialien und Bastelzubehör einzusetzen. Der richtige Umgang mit Schere, Kleber und Co. will beim basteln zu Weihnachten, Halloween oder Ostern etc. gelernt sein und so eignet sich das basteln, falten oder stricken bereits bei Kleinkindern als pädagogisch wertvolle Maßnahme.


Bastelmaterial online shoppen     Tolle Bastelanleitungen ansehen

BastelmaterialienWas macht basteln aus?

Basteln ist ein Hobby und gleichzeitig die schönste Art, Selbstgemachtes herzustellen. Der Kreativität des Bastlers sind keine Grenzen gesetzt und jeder kann nach Herzenslust das gestalten, worauf er oder sie Lust hat. Ob fertige Bastelsets zu Weihnachten oder lose Bastelartikel, aus nahezu allem kann man tolle Gegenstände und Deko fertigen, die es in keinem Geschäft zu kaufen gibt. Einmaligkeit statt Masse lautet das Motto beim Basteln, falten oder stricken. Wer keine Ware von der Stange kaufen will, gestaltet sich seine eigene Deko. Für Kinder liegt die Besonderheit beim Basteln darin, dass sie alle Freiheiten haben und mit ihren eigenen Händen etwas Künstlerisches herzustellen. Den Bastelideen sind somit keine Grenzen gesetzt.

Das Alter spielt beim Basteln keine Rolle. Für die Entwicklung von Kindern gilt Basteln als wichtige und sinnvolle Maßnahme der Erziehung und wird mit Beginn des Kindergartens regelmäßig ausgeübt. Viele Erwachsene erfreuen sich ebenfalls an den unendlichen kreativen Möglichkeiten und stärken ihre Fähigkeiten in unzähligen Bastelstunden am Nachmittag oder an den Wochenenden. In unserem Bastelshop findest Du neben zahlreichen Materialien viele tolle Ideen und Anleitungen, Tipps und Tricks sowie ein umfangreiches Sortiment an Zubehör für das basteln, stricken oder falten. Für jeden Geschmack und nahezu jede Bastelrichtung findest Du hier das passende Material und eine Vielfalt an Papier und Pappe, Perlen und Holzteilen, Servietten und Farben sowie Stempeln und Stanzen. Daneben findest Du zahlreiche Anleitungen und Ideen, Techniken und nützliche Infos zu Themen wie nähen, stricken oder falten.
 

Für wen ist basteln besonders geeignet?

Für Kinder ist das basteln für Weihnachten, Ostern oder zum Geburtstag Lebensfreude und Spaß pur. Durch die Vielzahl an Möglichkeiten, die es beim Basteln gibt, wird ihre Kreativität gefördert, während gleichzeitig die Feinmotorik geschult und die Konzentration gestärkt wird. Losgehen kann es mit der Bastelei, sobald das Kind sitzen und seine Finger koordiniert bewegen kann. Spätestens im Kindergarten beginnen alle Kinder zu basteln oder zu falten. Doch auch vorher gibt es viele Ideen, um die Motorik des Kindes mit einfachen Bastelideen zu fördern. Wie wäre es beispielsweise mit einer bunten Schlange aus Playmais, einem Schneemann zu Weihnachten aus Knete oder einem Schal den die Kinder mithilfe einer Strickliesl stricken? Bei größeren Kindern, die ihre handwerklichen Fähigkeiten besser abstimmen können, kann man den Schwierigkeitsgrad - besonders beim stricken - erhöhen und aus dem Schal einen Pullover oder aus der Schlange ein Haus, ein Auto oder ein Flugzeug werden lassen.

Schlange basteln Haus basteln Flugzeug basteln
Zur Anleitung: Schlange basteln Zur Anleitung: Haus basteln Zur Anleitung: Flugzeug basteln


In der Schule gehört basteln zu einem wichtigen Faktor in der Erziehung. In den Fächern Kunst oder textiles Gestalten wird den Kindern beigebracht, wie man aus verschiedenen Materialien Dinge herstellt. Neben Laternen können dies zum Beispiel selbstgenähte Socken, getöpferte Schälchen oder ein tolles Geschenk zu Weihnachten sein, die die motorischen Fähigkeiten der Kinder verbessern und gleichzeitig die Lust am eigenen Gestalten wecken.



Scrapbooking

 

Basteln für Erwachsene

Für Erwachsene ist basteln - neben einem sinnvollen Zeitvertreib, eine gute Alternative, um vom stressigen Alltag abschalten zu können. Wer sich nicht aufraffen kann etwas Schönes für sich oder jemand anderen zu basteln, der kann damit beginnen, einem lieben Menschen zum Geburtstag, zu Weihnachten, Ostern oder einfach zwischendurch eine kleine Überraschung in Form eines gebastelten Geschenkes zu machen. Wie wäre es damit, der netten Nachbarin eine Karte als Dankeschön dafür zu basteln, dass sie während des Urlaubs auf das Haus aufgepasst hat? Oder der besten Freundin mit einem prall gefüllten Fotoalbum nach Scrapbooking-Vorbild zu zeigen, wie gern man sie hat?

"Grundsätzlich eignet sich basteln für jedermann, unabhängig vom Alter. Beim Basteln steht der Spaß im Vordergrund und den gilt es zu behalten."

Wer zwangsweise mitbastelt, wird anfangs nicht viel Freude daran haben. Je länger man sich mit der jeweiligen Bastelidee beschäftigt, desto größer wird der Ehrgeiz, daraus am  Ende etwas Schönes gestalten bzw. basteln zu wollen.

 

Basteln mit Kindern

Für Kinder ist es in vielerlei Hinsicht wichtig, regelmäßig zu basteln. Neben der Förderung der Kreativität und der Feinmotorik, ermöglicht das Basteln die Entwicklung des kreativen Verständnisses und den richtigen Umgang mit Materialien verschiedenster Natur. Basteln hilft dem Kind dabei, sich selbst und seine Art besser wertschätzen zu lernen und vermittelt ein Gefühl von Stolz auf das, was es vollbracht hat. Insgesamt gibt es eine Reihe nennenswerter Gründe, warum Kinder regelmäßig basteln sollten:
 

  • Förderung der Kreativität und der motorischen Fähigkeiten
  • Verbesserung der Geduld
  • Förderung der Konzentration, sich eine längere Zeit einer bestimmten Sache zu widmen
  • Vermittlung von Formen, Farben und Materialien
  • Schulung der Grob- & Feinmotorik
  • Ablenkung vom anstrengenden Alltag
  • Sinnvolle Alternative zu Fernsehen und Computer
  • Schöner Zeitvertreib bei Regen oder kurz vor Weihnachten


Das Kind lernt beim basteln spielerisch, wie viel Zeit manche Dinge in Anspruch nehmen, wenn man sie gut machen möchte. Der Begriff Zeit ist für Kinder oft nicht nachvollziehbar. Mit Hilfe kreativer Arbeiten versteht das Kind schnell, dass sowohl das Schneiden als auch das Anmalen oder Kleben nicht in wenigen Minuten erledigt ist.

Basteln mit KindernZum Basteln mit Kindern eignet sich alles, was die persönlichen Fähigkeiten des Kindes erlauben. Mit Vierjährigen kann man z.b. schöne Fensterbilder zu Weihnachten ausschneiden und aufhängen oder Figuren aus Knete herstellen. Ältere Kinder können bei der Tisch- und Wanddeko für den nächsten Geburtstag aktiv mithelfen und zum Beispiel Tischkärtchen aus Pappe falten. Neben vorzeichnen mit Hilfe einer Vorlage, ausschneiden und aufkleben können 7-Jährige mühelos Bänder oder Perlen auffädeln, stricken, Gesichter formen oder Pailletten und andere Deko-Teile passgenau aufkleben. Als Highlight bei Kinder-Geburtstagen, zählt das anfertigen und verzieren von kleinen Schatullen, Schatzkisten oder auch Vogelhäuschen. Dazu brauchst Du ein paar Utensilien wie Scheren und Kleber bzw. alles, was Du zur Hand hast. Eventuell helfen Bastel-Anstöße und Bastelideen, wenn manch ein Kind nicht weiß, was es basteln soll. Eine besondere Motivation beim Kindergeburtstag besteht darin, dass die Kinder nach Fertigstellung ihres Werkes eine kleine Belohnung bekommen, wie an solchen Tagen in Form von Mini-Geschenken üblich. Besonders beliebt ist im Übrigen das basteln zu Weihnachten. Hier sind den Ideen und der Kreativität beinahe keine Grenzen gesetzt. Selbst mit Kleinigkeiten, können die Kids ihren Verwandten ein tolles Geschenk zu Weihnachten basteln.

Grundsätzlich sollte beim Basteln mit Kindern beachtet werden, dass der Schwierigkeitsgrad angemessen ist, damit das Kind nicht zu schnell die Lust am Basteln verliert.


Spezielle Scheren sowie für Kinder geeigneter Bastelkleber, sorgen für die nötige Sicherheit beim basteln. Dennoch gilt, das Kind beim Basteln oder stricken nicht aus den Augen zu lassen.
 

Mit welchen Materialien kann man basteln?

Die klassischen Bastelmaterialien wie Papier und Pappe, Filz und Moosgummi kennt jeder. Doch es gibt noch zahlreiche weitere Materialien, die sich wunderbar zum Basteln eignen. Neben Figuren oder Stäben und Kugeln aus Holz zählen dabei unter anderem Servietten, Perlen und Pailletten, Pompons und Glitter, aber auch Sand und Styropor. Dazu kann man jede Menge Materialien aus dem eigenen Haus und Garten verwenden:

  • wie Schachteln und leere Dosen
  • Blätter und Kastanien
  • Äste oder Pappkartons.

Es gibt kaum etwas, das man nicht zum Basteln verwenden kann. Beim Basteln kommt es einzig und allein darauf an, was Du gestalten möchtest und was Dir dafür an Materialien zur Verfügung steht. Bevor Du etwas wegschmeißt, was Du augenscheinlich nicht mehr benötigst, kannst Du einen Moment lang überlegen, ob es sich nicht vielleicht noch zum Basteln eignet. Wer Kinder zu Hause hat und regelmäßig bastelt, für den empfiehlt es sich, eine Bastelkiste zu benennen, aus der sich die Familie jederzeit bedienen kann. So ist das Bastelzubehör geordnet an einem Platz aufbewahrt und doch kann man schnell darauf zurückgreifen, wenn einen wieder einmal die Bastellust packt.

01805 / 018 025
Mo-Fr von 8 bis 17 Uhr *
Werde unser Fan
Zahlungsmöglichkeiten
Zahlungsmöglichkeiten VisaMasterCard
» Alle Preise inkl. 19% MwSt. & zzgl. 4,50 € Versandkosten innerhalb DE.**
Zufriedene Kunden
* 14 Cent/Min. a. d. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. a. d. Mobilfunk | ** Außer Inselzuschlag. | Website © 2017 trendmarkt24.de | Design & Umsetzung von profimedien.net